Die Studie zeigt die Notwendigkeit einer Biomassenutzungsstrategie auf, welche die künftige Bundesregierung gemeinsam mit den relevanten Stakeholdern erarbeiten sollte, um unter anderem die energetische Nutzung von Biomasse zu definieren. Diese kann dazu beitragen die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 65% zu senken und bis 2045 Klimaneutralität zu erreichen.

Leave a Reply